Konzept Kultur- und Freizeitschule Finow

 

Die Kultur- und Freizeitschule Finow (KuFF) soll ein Angebot für alle Menschen sein, die an sozialen, künstlerischen und kreativen Prozessen teilnehmen wollen. Sie richtet sich an alle Generationen und bietet so in einem breiten Spektrum Erfahrungsräume und Entwicklungsprozesse an.

 

Wir bieten Kurse in den bildenden, darstellenden und musischen Künsten, sowie Fortbildungsmöglichkeiten, handwerkliche Kurse, Gesprächsforen und Begegnungsräume.

 

In der heutigen Arbeitswelt wird immer öfter ein „künstlerisches Handeln“ erforderlich. Es wird immer mehr Selbständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit erwartet.

Hier kann uns die Kunst Lehrmeister, Ausgleich und Ventil zugleich sein.

Kunst ist Kommunikation und heute ist in unserer von Informationen überfluteten Welt gesunde und kompetente Kommunikation wichtiger denn je!

Doch durch die Kunst eignen wir uns viele Eigenschaften an.

Wir lernen durch die Kunst den Respekt vor unserer Umgebung und vor uns Selbst, Toleranz, kreatives Querdenken, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Empathie, die Fähigkeit sich selbst und andere zu motivieren, Neugier, Flexibilität, Sozialkompetenzen, Teamfähigkeit, Durchhaltevermögen, Eigeninitiative, Selbststeuerungsfähigkeit, Entscheidungsfähigkeit, fachliche und handwerkliche Kompetenz – wir haben Freude am Forschen, Entdecken, Experimentieren und Erfinden.

Durch Ausstellungen und Aufführungen in der Öffentlichkeit erfahren wir Anerkennung, welche das Selbstwertgefühl stärkt und das Verständnis für gesellschaftliche Struktur, Befindlichkeiten und Perspektiven fördert.

Wir lernen, dass wir auf ganz unterschiedlichen Wegen zum Ziel gelangen können und dass alle Wege und Ergebnisse ihre Berechtigung haben.

Kunst baut auf individuellen Interessen, Stärken, Talenten und Potenzialen auf. Wir erleben uns als selbstbestimmt und selbstwirksam, wenn wir uns mit einer Aufgabe selbst beauftragen und diese zu unserer eigenen Sache erklären.

Das künstlerische Arbeiten in der Gruppe, verbindet ein gemeinsames Interesse und doch lernen wir unseren eigenen Ideen eine ganz persönliche Form zu geben, sei es in einem Bild, einem Objekt, mittels Text, Ton, in einer Bewegung oder einer Rolle.

Wir entwickeln Gestaltungs-, Darstellungs- und Ausdrucksfähigkeiten und erschließen Räume für unkonventionelle Denk- und Handlungsweisen und erweitern unseren Horizont.

 

"Die Kunst ist lange bildend, ehe sie schön ist." J. W. v. Goethe

 

Alle Kurse und Veranstaltungen werden unter der Aufsicht und der Verantwortung des Vereins und qualifizierter Kursleiter durchgeführt.

Es ist der ausdrückliche Wunsch die Kurse für jede und jeden zugänglich und bezahlbar zu machen und gleichzeitig den Kursleitern ein angemessenes und würdiges Honorar zu ermöglichen!

Die Kultur- und Freizeitschule (KuFF) ist ein gemeinschaftsbildendes Projekt, das alle Generationen und Altersstufen ansprechen soll und alle interessierten Menschen, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Bildung und ihrer Weltanschauung. Natürlich sind menschenverachtende und radikale Tendenzen unerwünscht.

 

"Kunst ist ein Fenster, durch das der Mensch seine höhere Fähigkeit erkennt." Giovanni Segantini

 

 

KuFF

Kultur- und Freizeitschule Finow