Capoeira Contemporanea 

Kampf-Tanz mit Akrobatik.

 

Capoeira ist eine Kampf-Tanz Kunst.

Sie ist vielfältig, spricht verschiedene Fähigkeiten an und bildet sie aus.

Das ursprüngliche Capoeira (Angola) ist entstanden als afrikanischen Sklaven verboten wurde eine Kampfkunst zu praktizieren. So haben sie Ihre Kampfkunst mit einem Tanz verschmelzen lassen und sie so versteckt trainiert.

Später als die Sklaverei abgeschafft wurde, hatte Mestre Bimba die Idee Kicks und andere Elemente aus anderen Kampfkünsten ins Capoeira einfließen zu lassen. So wurde das Capoeira Regional geboren. Es wird im Gegensatz zum Capoeira Angola aufrechter gespielt. Es hat ganz klare Regeln wie z.B., dass immer ein Fuß oder eine Hand am Boden bleiben muss.

Die heute bekannteste Form des Capoeira ist das Capoeira Contemporanea. Was so viel heißt wie: Zeitgenössisches Capoeira. Es wird oft mit dem Capoeira Regional verwechselt. Im zeitgenössischen Capoeira gibt es ganz viele Stile. Jede größere Gruppe die verschiedene Mestri (Meister) hat beansprucht für sich, einen eigenen Stil zu haben.  In Brasilien, wo das Capoeira herkommt sind die unterschiedlichen Gruppen meist verfeindet.

Unser Kurs befasst sich mit dem Capoeira Contemporanea. Wir lernen die Angriffs- und Verteidigungsbewegungen, die Lieder die dazu gehören und die sogenannte „Roda“ (R=Stimmlos).

Die Roda ist das Spiel auf das die Capoeristas hintrainieren. Es spielen immer zwei gegeneinander bzw. miteinander. Die anderen stehen im Kreis darum herum, singen und klatschen im Rhythmus. Es gibt je nach Gruppe ganz genaue Regeln wann wer wen austauschen darf, aber im Prinzip wird durchgewechselt.

Da wir hier einen Kurs anbieten werden diese Regeln vermittelt, aber es werden alle gleichberechtigt mitgenommen und es gibt auch keine so strenge Kleiderordnung wie in den meisten Gruppen.

 

Anfängerkurs. Vorkenntnisse sind keine nötig.

 

Schnupperkurs am Tag der Offenen Tür 02.09.2017 15:30

im Bewegungsraum der Kultur- und Freizeitschule Finow

in der Biesenthaler Str. 14/15, Eberswalde (Finow)

 

Kurs startet im September. Bei Interesse bitte melden unter kuffinow@gmx.de